Diese Bilder entstanden zwischen Samstag, 28. März und Ostermontag, 6. April. Ostern 2015 waren geprägt von schlechtem Wetter. Trotzdem waren Sonnenaufgänge und auch Sonnenuntergänge zu sehen, deshalb fotografierte ich vor allem diese, weil sie fast überraschend schön und abwechslungsreich waren, was die Tage eben nicht waren – es war kalt, stürmisch und es gab viel Regen.